|

Gnocchi Grundrezept

Gnocchi Grundrezept

Sterne anklicken zum Bewerten

Einfaches Rezept für selbstgemachte Gnocchi. Mit nur wenigen Zutaten köstliche Kartoffelklößchen zubereiten. Lecker als Beilage, aber auch als Hauptgericht mit Soße, Kräutern oder Parmesan.
Tags : vegetarisch
Portionsgröße: 4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg mehlige Kartoffeln
  • 250 g Mehl z. B. Dinkelmehl Type 1050 oder Dinkelvollkornmehl
  • 2 Stück Eier
  • Salz
  • Muskatnuss gemahlen

Zubereitung

  • Salzwasser in einem Topf erhitzen.
  • Kartoffeln waschen und für 25 Minuten kochen.
  • Die Kartoffeln schälen, solange sie noch heiß sind.
  • Die noch warmen Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken.
  • Mehl und Eier dazu geben. Mit Salz und Muskat würzen.
  • Teig vermengen und zu Rollen formen. Rollen mit Mehl bestäuben und für 15 Minuten rasten lassen.
  • Rollen in 1cm dicke Stücke schneiden und mit der Gabel den Teig eindrücken.
  • Gnocchi ins kochende Salzwasser geben. Sie sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.

Notizen

Auch lecker: In einer Pfanne in etwas Butter oder Öl anrösten, mit Kräutern und geraspeltem Parmesan bestreuen.

Nährwerte

pro Portion
Kalorien412kcal
Kohlenhydrate: 78g
Protein: 14.9g
Fett: 2.8g

Beitragsbilder: Karolina Grabowska – Pexels; Piotr Krzeslak, Mariha-kitchen – Getty Images;

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung